Steuerberatung Grenzgänger Schweiz

Zuhause Steuerberatung Grenzgänger Grenzgänger Schweiz

Haben Sie Fragen?

Unsere Steuerberater & Fachberater für internationales Steuerrecht helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

info[at]unkelbach-treuhand.de
0761 / 38 54 20

Kontakt

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Grenzgänger in die Schweiz

Expertise insbesondere bei:

  • Fragebogen zur Arbeitsaufnahme als Grenzgänger – Angaben für steuerliche Zwecke und Formular GRE-1 a,b,c
  • 60-Tage-Regel (Nichtrückkehrtage) und Formular GRE-3 a,b,c
  • Ansatz der Dienstreisetage als Nichtrückkehrtage (ein- oder mehrtägige Dienstreisen im Tätigkeitsstaat, Wohnsitzstaat, Drittstaat) in Übereinstimmung mit der Rechtsprechung und/oder der Deutsch-Schweizerischen Konsultationsvereinbarungsverordnung (KonsVerCHEV). Wir vertreten auch vor Gerichten.
  • Bei Wohnungen in Deutschland und in der Schweiz Unzumutbarkeit der arbeitstäglichen Rückkehr zur Erstwohnung in Deutschland aufgrund der Entfernung
  • Berechnung der Beiträge zur AHV/IV, Pensionskasse sowie EO, ALV und NBUV
  • Erstellung der Anlage N-GRE bei der Einkommensteuererklärung
  • Besonderheiten bei Arbeitgeberbeiträgen zur Pensionskasse, z. B. bei Mitarbeitern der Firma Novartis
  • Arbeitgeberseitige Zuwendung in die Stiftung der Hoffmann-La Roche AG für Mitarbeitergewinnbeteiligung
  • Riesterförderung von Grenzgängern
  • Berechnung der nach deutschem Steuerrecht steuerfrei bleibenden Überstundenzuschlägen und Schichtzulagen aus der Schweiz
  • Behandlung von Zuschlägen für Nacht- und Sonntagsarbeit
  • Anrechnung der Schweizer Kinderzulage
  • Steuerfreistellung von Beiträgen zur Direktversicherung von Grenzgängern